logo
SG Großfischlingen
Der Verein
Das Team
Aktuelles
Angebote
Die Tanzgruppe
Chronologie
Weitere Fotos 2015
Weitere Fotos 2013
Weitere Fotos 2012
Weitere Fotos 2011
Weitere Fotos 2010
Kontakt
Impressum

 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung

14.03.2018 um 19 Uhr

im Dorfgemeinschaftshaus Großfischlingen

 

Sehr geehrte Mitglieder,

 

zur ordentlichen Mitgliederversammlung möchten wir ganz herzlich einladen. Die Tagesordnung setzt sich aus folgenden Punkten zusammen:

 

  1. Eröffnung und verlesen der Tagesordnung

  2. Feststellen der anwesenden stimmberechtigen Mitglieder

  3. Bericht des Vorstandes

  4. Bericht des Kassenwartes und der Kassenprüfer

  5. Entlastung der Vorstandschaft

  6. Berichte aus den Abteilungen

  7. Satzungsänderung (siehe Anlage 1)

    a.) § 10 Vorstand – aus dem zweiten Stellvertreter Vorstand soll der Fachwart für Jugend und Sport werden.

    b.) § 13/3 Auflösung des Vereins – Verwendung des Reinverögens

  8. Mitgliedsbeiträge – Erhöhung um 1 Euro pro Monat laut den Vorgaben des Sportbundes (Vorschlag zur Umsetzung ist als Anlage 2 beigefügt)

  9. Wahl eines Wahlleiters

  10. Neuwahlen der Vorstandschaft

  11. Anträge Verschiedenes

 

Diese Tagesordnung kann zu Beginn der Mitgliederversammlung geändert werden. Gemäß §9/4 der Vereinssatzung wird darauf hingewiesen, dass Anträge zur Mitgliederversammlung der Vorsitzenden spätestens 3 Tage vor der Versammlung in schriftlicher Form vorliegen müssen.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Ulrike Ammon

1.Vorsitzende

 

 

2 Anlagen

 

 

Anlage 1 zur Einladung für Mitgliederversammlung 2018

 

Satzungsänderung § 10 Vorstand und § 13 Absatz 3 Auflösung des Vereins

 

 

Bisherige Formulierung in der Satzung:

§ 10 Vorstand

der Vorstand ist das ausführende Organ des Vereins. Er besteht aus

  • dem Vorsitzenden

  • zwei gleichberechtigten Stellvertretern

  • dem Schriftführer

  • dem Schatzmeister

neue Formulierung:

§ 10 Vorstand

der Vorstand ist das ausführende Organ des Vereins. Er besteht aus

  • dem Vorsitzenden

  • dem stellvertretenden Vorsitzenden

  • dem Schriftführer

  • dem Schatzmeister

  • dem Fachwart für Jugend und Sport

 

 

 

Bisherige Formulierung in der Satzung:

§ 13 Auflösung

  1. Bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins oder bei Wegfall seines bisherigen Zwecks fällt das Reinvermögen an die Gemeinde Großfischlingen, die es treuhänderisch längstens 5 Jahre im Sinne des Vereinszweckes für einen Nachfoger zu verwalten hat. Danach geht das Vermögen des Vereins in das Vermögen der Ortsgemeinde Großfischlingen über, die es für gemeinnützige Zwecke zu verwenden hat. Das Reinvermögen im Sinne dieser Regelung besteht aus dem Vereinsvermögen abzüglich bestehender Verpflichtungen des Vereins.

 

Neue Formulierung:

§ 13 Auflösung

  1. Bei Auflösung oder Aufhebung des Vereines oder bei Wegfall des steuerbegünstigten Zwecks fällt das Reinvermögen an die Gemeinde Großfischlingen. Die Ortsgemeinde Großfischlingen hat es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige Zwecke zu verwenden. Das Reinvermögen im Sinne dieser Regelung besteht aus dem Vereinsvermögen abzüglich bestehender Verpflichtungen des Vereins.

 

Alternativ wäre es auch möglich, das Geld einer gemeinnützigen Einrichtung zukommen zu lassen.

z.B.

Kinderschutzbund Landau

Nothilfefonds des ökumenischen Sozialzentrum e.V. in Landau

 

oder

 

1/3 Gemeinde zur gemeinnützige Verwendung

1/3 Kinderschutzbund

1/3 Nothilfefonds

 

 

 

Anlage 2 zur Einladung für Mitgliederversammlung 2018

 

Anpassung und Neugestaltung der Mitgliedsbeiträge

 

Liebe Mitglieder,

 

im letzten Jahr hat die Mitgliederversammlung der Sportgemeinschaft nach 27 Jahren beschlossen die Beiträge erstmals zu erhöhen und an die Mindestmitgliedsbeiträge des Sportbundes Rheinland-Pfalz anzupassen.

Mehrere Jahre hintereinander waren unsere Ausgaben höher als die Einnahmen. Seit 2011 haben wir unser Sportangebot von damals 3 auf derzeit 7 Angebote (!) erweitert. Wir haben uns große Mühe gegeben gute Übungsleiter zu finden.

Mehr Übungsstunden bedeutet aber auch mehr Ausgaben für Übungsleiter. Alle Stunden sind sehr gut besucht. Das zeigt uns: Das Angebot passt!

 

2017 haben wir nur ein leichtes Minus in unserer Ein/Ausgabenrechnung zu verzeichnen. Neben den Mitgliedsbeiträgen hat die Kerwe, dank unserer fleißigen Helfer, ein sehr gutes Ergebnis gebracht. Vom Sportbund haben wir erstmals seit vielen Jahren für unsere Übungsleiter einen Zuschuss erhalten (da wir den Mindestmitgliedsbeitrag erheben).

 

Seitens des Sportbundes RLP wurde ab 1.1.2018 ein neuer Mindestmitgliedsbeitrag festgelegt:

 

Auszug aus der Information des Sportbundes Rheinland-Pfalz:

 

Die Mitgliederversammlung des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB)

hat im vergangenen Jahr eine Anhebung der monatlichen Mindestmitgliedsbeiträge in zwei Stufen beschlossen.

Die erste Stufe der Anhebung gilt ab 2018. Die Mindestmitgliedsbeiträge steigen dann von derzeit 4,00 Euro für einen Erwachsenen auf 5,00 Euro (im Monat); für Kinder/Jugend von derzeit 2,50 Euro auf 3,50 Euro (im Monat).

Zwei Jahre später wird dann die zweite Stufe wirksam. Damit steigt der Mindestmitgliedsbeitrag ab 2020 für Erwachsene auf 6,00 Euro und für Jugendliche auf 4,00 Euro.

 

Vereine, die also ab 2018 weiterhin Zuschüsse erhalten wollen, müssen ihre Beiträge entsprechend anpassen.

 

 

Im Hinblick auf einen ausgeglichenen Haushalt 2018 schlagen wir folgende Beiträge vor (rückwirkend ab 1.1.2018)

 

  • von derzeit 4 Euro auf 5 Euro für Erwachsene (im Monat)

  • von derzeit 2,50 Euro auf 3,50 Euro für Kinder/Jugend (im Monat)

  • 6 Euro für Familie (im Monat) soll unverändert bestehen bleiben

  • 4 Euro für Mitglieder Ü61 (im Monat) – gab es bisher nicht. Einen Seniorenbeitrag gibt es in anderen Vereinen ebenfalls und wir halten das für eine gute Idee.

 

Damit erfüllen wir die Bedingungen des Sportbundes für einen möglichen Zuschuss zu den Übungsleiterhonoraren.

 


 

Sportgemeinschaft Großfischlingen e.V.